Diagnostik

Start > Informationen > Diagnostik

in der Praxis…

Im Rahmen der Erstanamnese führe ich, unabhängig von dem Grund Ihres Besuches in meiner Praxis, einen kleinen Eingangscheck durch. Dieser umfasst:

  • Messung des Blutdrucks an beiden Armen
  • Feststellung von Größe und Gewicht
  • Messung der Sauerstoffsättigung in Ihrem Blut

Daneben können, neben der obligaten körperlichen Untersuchung, weitere diagnostische Maßnahmen sinnvoll sein, von denen einige direkt in der Praxis durchgeführt werden:

Urin
  • Teststreifenuntersuchung (COMBUR 10)
  • Bestimmung des pH-Wertes
  • Test auf Schwermetallbelastung
Blut
  • Vitamin-D Schnelltest
  • Bestimmung des Blutzuckerspiegels

im Labor…

Bei entsprechender Indikation veranlasse ich eine Blut-, Stuhl- oder Speicheluntersuchung für eine zielgerichte Diagnostik. Dabei arbeite ich mit der biovis Diagnostik MVZ GmbH, Limburg an der Lahn, oder dem Bio-Labor Hemer, Hemer, zusammen.

Blut

Eine Blutuntersuchung kann zum Beispiel hilfreich sind bei:

  • Mangelerscheinungen
  • Stress
  • Schwäche
  • Unverträglichkeiten

Dabei ist es für verschiedene Untersuchungen nicht unbedingt notwendig auf klassische Weise Blut abzunehmen, sondern mit Hilfe eines kurzen Pieks’ Blut aus der Fingerbeere zu entnehmen.

Stuhl

Der Darm ist nicht nur Verdauungsorgan, sondern beherbergt auch einen Großteil unseres Immunsystems. Erkrankungen des Darms führen demnach nicht nur zu Blähungen, Durchfall und Verstopfung, sondern können auch für Allergien, Hauterkrankungen, Infektanfälligkeit, Migräne, depressive Verstimmungen, usw. mitverantwortlich sein.

Bei solchen Beschwerdebildern ist eine Stuhluntersuchung erforderlich, um die Ursache Ihrer Beschwerden aufzudecken und eine entsprechende Therapie zu beginnen. Anhand einer Stuhluntersuchung lassen sich Aussagen treffen über:

  • den Status der Darmflora
  • den pH-Wert des Stuhls
  • Verdauungsrückstände und Verdauungsenzyme
  • einen Befall mit Pilzen oder Parasiten
  • entzündliche Prozesse
Speichel

Anhand einer Speichelprobe lässt sich bei Bedarf, geschlechtsspezifisch, ein Hormonprofil erstellen.